Seelenalter, Seelenaufgaben und Seelenentscheidungen – im weiblichen Spirituellen System

English/EnglischEnglish / Englisch

Das Seelenalter – ein neues Verständnis der Seelen

Nach dem herkömmlichen Verständnis durchlaufen die Seelen einen Seelenzyklus von neugeboren, kindlich, jung, erwachsen, alt, transzendent und infinit mit jeweils sieben Stufen. Diese enthalten bestimmte Entwicklungs- und Lernaufgaben.

Ältere Seelen sollen außerdem weniger kräftige irdische Strukturen haben als jüngere und in höheren Dimensionen beheimatet sein. Auch wird von älteren Seelen angenommen, dass sie irgendwann keine/n Ärztin/Arzt oder Heilpraktiker/in mehr benötigen, sondern sich selber behandeln. Dabei sollen manche karmischen Erkrankungen (Karma) mehrere Inkarnationen (Rückführung) brauchen, um aufgelöst werden zu können.

Darin sind gleich drei Aussagen enthalten, die mit der Am-Ziel-Erleuchtung© überholt beziehungsweise von vorneherein ein spiritueller Irrtum sind. Zu weiteren spirituellen Irrtümern siehe auch „Die 7 größten spirituellen Irrtümer„.

  • Der Seelenzyklus wird in den vorgegebenen Entwicklungsstufen durchlaufen
  • Ältere Seelen haben einen besseren universellen Zugang und leichtere irdische Strukturen
  • Ältere/alte Seelen können sich selber heilen

Im Einzelnen zu diesen Aussagen:

  • Der Seelenzyklus wird in den vorgegebenen Entwicklungsstufen durchlaufen
Am-Ziel-Erleuchtung: Neuseeland
Meine Berufungserfahrung in Neuseeland 1996

Im alten Zeitalter durchliefen die Seelen einen Seelenzyklus, welcher dem herkömmlichen Verständnis entspricht. Auch wenn es sich um einen kontinuierlichen Prozess handelte, konnte die Einteilung in die Abschnitte neugeboren, kindlich, jung, erwachsen, alt, transzendent und infinit dem besseren Verständnis dienen.

Diese Form von Seelenzyklus beruhte darauf, dass die Menschen mit den zunehmenden Inkarnationen zunächst ihren universellen Zugang verloren, sich dabei mit ihren vom Göttlichen abgetrennten Ego identifizierten und schließlich durch spirituelle Entwicklung wieder zur Quelle zurückzufinden versuchten. Dieser Seelenzyklus beschreibt damit die seelische Bewusstseinsentwicklung des alten Zeitalters über viele Inkarnationen hinweg.

Tatsächlich kann diese herkömmliche Bewusstseinsentwicklung mit der gezielten Persönlichkeitsentwicklung und Bewusstseinserweiterung zur Am-Ziel-Erleuchtung© regelmäßig auf einige Jahre abgekürzt werden. Anschließend geht es nicht mehr um Bewusstseinsentwicklung, sondern um Liebesgestaltung des Irdischen. Diese ist aus dem vollständigen Bewusstsein der Am-Ziel-Erleuchtung© heraus in jedem Seelenalter möglich. Lediglich die irdische Erfahrung und die karmisch-energetische Kraft nehmen mit weiteren Inkarnationen zu.

  • Ältere Seelen haben einen besseren universellen Zugang und leichtere irdische Strukturen
Neuseeland - Am-Ziel-Erleuchtung
Meine Berufungserfahrung in Neuseeland 1996

Diese Aussage trifft nicht zu. Ältere Seelen sind in ihrem Bewusstsein über ihre vielen Inkarnationen hinweg verstärkt abgetrennt. Insofern müssen sie ihren seelischen Zugang erst wieder heilen. Dazu gehört vor allem auch, die Verbindung zwischen Göttlich und irdisch im Bewusstsein wieder herzustellen. Die einzige Vorgehensweise hierfür ist die Schuldgefühle-lLl-Praktik©. Nicht als Methode, jedoch als gleichwertige Möglichkeit, kommt die indirekte Liebesenergieheilung durch Am-Ziel-Erleuchtete© hinzu.

Durch den universellen Liebesfluss in die eigene irdische Persönlichkeitsstruktur hinein wird diese zwar mit der Am-Ziel-Erleuchtung© energetisch leichter, bleibt aber im Vergleich zu der Persönlichkeitsstruktur einer jüngeren Seele immer noch kräftiger. Die Ursache dafür ist, dass die karmische Kraft der irdischen Persönlichkeitsstruktur über die Leben hinweg angesammelt wird. Insofern wird das Hindurchschimmern der Seele durch die noch zarte irdische Persönlichkeitsstruktur einer New Age Seele häufig mit einer schon sehr alten Seele verwechselt.

Übrigens wenn ihr von New Age Seelen bzw. kleinkindlichen Seelen im Unterschied zu älteren und alten Seelen bisher noch nichts gehört habt, so liegt dies daran, dass auch dieses Seelenverständnis originär auf mich zurückzuführen ist. Der Grund dafür, dass ich dennoch kein AL (nach Ayleen Lyschamaya) hinzufüge, ist, dass diese besonders reine Seelenliebe noch nicht einmal unterscheidend auf das Seelenverständnis des alten Zeitalters bezogen werden soll. Die New Age Seelen knüpfen nicht mehr an das alte Zeitalter an, sondern gehören zum Übergang in die Freude des neuen Zeitalters.

  • Ältere/alte Seelen können sich selber heilen

Zunächst einmal gehören Seelen zum Göttlichen und müssen daher als solche gar nicht geheilt werden, weil sie schon heil im Sinne von ganz sind. Fast immer haben sie aber aufgrund schlechter Erfahrungen Angst vor dem Irdischen und sind häufig enttäuscht.

Den eigenen Körper können Seelen – völlig unabhängig von ihrem Alter – nur dann heilen, wenn sie vollständig mit ihm verbunden sind. Das sind sie, wenn die mehr oder weniger verdrängte Schuldgefühle-Blockade im Bewusstsein aufgehoben ist, das heißt, mit der Am-Ziel-Erleuchtung©. Dementsprechend können auch karmische Krankheiten im aktuellen Leben aufgelöst werden, wenn die gesamte karmische Abspaltung ins vollständige Bewusstsein integriert ist. Wie so eine Körper-Heilung als Gesundheitssystem des neuen Zeitalters vom Göttlichen ausgehend ins Irdische hinein aussieht, beschreibe ich anhand einer Borreliose-Heilung.

EMDR für Babys von Ayleen Lyschamaya

Die Seelenankunft auf der Erde wird erleichtert durch EMDR für Babys.

Seelenaufgaben und Seelenentscheidungen

Mit dem neuen Zeitalter seit dem 15. April 2021 hat sich aufgrund der Musubi-Weltumstellung auf die Liebesbasis im Wirkbereich A für die Seelen einiges geändert. Sie sind nunmehr dazu gezwungen, sich zu entscheiden.

Dazu gehen die Seelen von unterschiedlicher Ausgangsbasis aus, denn es gibt zwei grundsätzliche Formen von Musubi-Seelenverabredungen. Diese zwei Formen von Musubi-Seelenverabredungen sind unabhängig vom Seelenalter als New Age Seele, Übergangsseele, ältere Seele, alte Seele oder sehr alte Seele. Das heißt, jede Seele kann sich für eine der beiden Formen verabredet haben. Hinzu kommen „Besucherseelen“, die lediglich für eine oder mehere Inkarnationen „mal auf der Erde vorbeischauen“.

Die beiden Formen von Musubi-Seelenverabredungen sind Führungsseelen und neutrale Seelen. Die Führungsseelen haben sich mit Musubi und untereinander für wichtige Aufgaben im universellen Plan verabredet. Zu diesen Führungsseelen gehören beispielsweise die derzeitigen (Stand 11/2021) Bewusstseinscoaches der Am-Ziel-Erleuchtung© ebenso wie die weiteren auf derselben Seite aufgeführten Führungsseelen. In vorgegebenen Zeitfenstern übernehmen sie in freier Willensentscheidung ihre Führungsaufgaben.

Tun sie dies nicht, werden ihre Aufgaben durch andere, ggf. durch mich, ersetzt oder fallen aus. Fallen sie aus, ist die Entwicklung der Menschheit für dieses Thema etwas erschwert. Die nichterfüllenden Führungsseelen selber werden dadurch zu neutralen Seelen. Die bisherige Erfahrung zeigt, dass die meisten Führungsseelen ihre Aufgabe übernehmen, einzelne aber auch nicht.

Die neutralen Seelen haben sich nicht für spezielle Aufgaben im universellen Plan verabredet, möchten sich aber entwickeln. Sie können die Am-Ziel-Erleuchtung© und darüber hinaus die volle Gestaltungskompetenz des neuen Zeitalters erreichen. Dadurch können auch die neutralen Seelen dann Führungsaufgaben übernehmen, die lediglich keine speziellen Schlüsselpositionen im universellen Plan sind. Diese Musubi-neutrale Führungsmöglichkeit verbleibt auch den ehemaligen Führungsseelen, die ihre ursprüngliche Aufgabe nicht übernommen haben.

Neutrale Seelen, die sich in freier Willensentscheidung (der Mentalkörper ist der freie Wille im Bewusstsein) während ihrer Inkarnation nicht entwickeln möchten, werden die Erde verlassen. Dies ist jedoch in den meisten Fällen keine schlagartige Konsequenz, sondern ein allmählicher Prozess. Die Veränderungen, die sich durch die neue Liebesbasis im Wirkbereich A ergeben, werden dazu führen, dass sich diese Seelen zunächst nicht mehr auf der Erde inkarnieren. Später allerdings werden die Seelen letztlich den freien Willen ihres Bewusstseins erziehen, indem sie sich in einer die Entwicklung erzwingenden Form inkarnieren. Insbesondere bei hauptsächlich ängstlichen Menschen kann dieses „erzwingen“ auch in sehr sanfter, ermutigender Form erfolgen, indem diese Seelen sich beispielsweise erst dann wieder inkarnieren, wenn die Liebevolle Erde umgesetzt ist.

Zusammengefasst gibt es für die mit Musubi für den universellen Plan verabredeten Führungsseelen folgende Abstufungen: Musubi-Führungsaufgabe übernehmen, zur neutralen Seele mit Entwicklung werden (eventuell mit neutraler Führungsaufgabe), die Erde vorübergehend verlassen. Für die von vorneherein neutralen Seelen gibt es die Möglichkeiten, sich zu entwickeln, dadurch eventuell auch eine neutrale Führungsaufgabe zu übernehmen oder die Erde vorübergehend zu verlassen. Besucherseelen entscheiden sich ohnehin jedes Mal neu, ob sie sich inkarnieren möchten. Alle Seelen, die sich weiterhin inkarnieren, werden durch die jetzige Liebesbasis zur neuen Spezies.

Seelen im Gespräch

Aus der Facebook-Gruppe „Alte Seelen“ (11/2020):

Bewusstseinscoach der Am-Ziel-Erleuchtung© Imke Noukira

Bewusstseinscoach der Am-Ziel-Erleuchtung© Imke Noukira

Alte Seelen zu Bewusstseinscoach der Am-Ziel-Erleuchtung©

Alte Seelen zu Bewusstseinscoach der Am-Ziel-Erleuchtung©

Wie kann eine Seelenliebe gelebt werden? Dazu habe ich einen Fortsetzungsliebesroman „Meine Seelenliebe“ für euch. Schaut euch auch gerne das folgende Video von Neues Zeitalter TV ‒ der Am-Ziel-Erleuchtung© an. Die Seele in Bezug auf das Märchen Schneewittchen (in gesunder Form als „Schneewittchen heilt die Königin„) findet ihr auf meiner Seite „Planetenführung“.

Die Seele als neue Basis für die Welt

Im September 2022 haben einige von euch subtil gespürt, dass irgendetwas neu ist, ohne benennen zu können, was es war. Tatsächlich habe ich nach der zweiten Genesis am 15. April 2021, mehreren Paradigmenwechseln Ende 2021 bis Anfang 2022, Energieumstellung am 24. Juni 2022 und Ausrichtung des Bodenständigen auf das weibliche Spirituelle System am 22. August 2022 die Umstellung der Welt mit der Seelenbasis am 1. September 2022 beendet. Damit ist seit September 2022 die Welt vollständig auf das Weibliche Spirituelle System ausgerichtet.

Alle Lebewesen auf der Erde müssen sich von der bisherigen männlichen Ausrichtung auf das Weibliche umstellen. Das heißt, was bisher so selbstverständlich war, dass es gar nicht mehr bemerkt wurde, ist jetzt ebenso spürbar, aber nicht konkret greifbar, neu. Bisher war die kollektive Blickrichtung irdisch, Rationalität der Wertmaßstab, Leistungsdenken die Basis und ein Ego-Gegeneinander normal. Im neuen Zeitalter ist die Blickrichtung universell, energetisch-intuitive Wahrnehmung der Wertmaßstab, Seelenliebe die Basis und ein seelisches, im Irdischen abgegrenztes, Miteinander normal.

Je besser sich jemand auf die alte Basis eingestellt hatte, umso schwieriger wird die Anpassung sein. Wer hingegen eher nicht so gut mit der bisherigen Basis zurechtkam, wird es mit der Umstellung leichter haben. Kinder und New Age Seelen werden sich wegen ihrer noch weniger starren Strukturen tendenziell schneller anpassen können. Ältere und alte Seelen werden es schwerer haben. Von größter Bedeutung ist die persönliche Bereitschaft, sich auf das Neue einzulassen.

Die Seele im weiblichen Spirituellen System

Die Seelenebene ist die Bewusstseinsebene 3 im vollständigen transzendenten Bewusstsein. Im weiblichen Spirituellen System strahlt die Seele ihre Liebe ins Irdische hinein aus – nicht nur zu anderen Menschen, sondern vor allem als Selbstliebe in die eigene innere Familie(AL) hinein. Voraussetzung für diese wahre Eigenliebe ist die Auflösung der göttlich-irdisch trennenden Schuldgefühle-Blockade.

Die Entlastung von Schuldgefühlen bis hin zur vollständigen Auflösung der Schuldgefühle-Blockade ist im neuen Zeitalter nicht nur möglich, sondern bedeutet vielmehr das neue Zeitalter. Unbeschwert von Schuldgefühlen ist es ein neues Zeitalter der Seelenliebe.

Weil die vollständige Auflösung von Schuldgefühlen so immens wichtig ist, habe ich auf dieser Website einiges an Informationen über die Schuldgefühle löschen – Liebe leben – Vorgehensweise© (Schuldgefühle-lLl-Praktik©) für euch zusammengestellt.

Einen ersten Überblick erhaltet ihr unter „Schuldgefühle vollständig auflösen“:
https://www.am-ziel-erleuchtung.de/schuldgefuehle-loeschen/

Wie die Schuldgefühle-lLl-Praktik© anhand von Affirmationen vorgeht und was das Besondere speziell an diesen Affirmationen ist, erfahrt ihr hier:
https://www.am-ziel-erleuchtung.de/spiritueller-weg-affirmationen/

Die Schuldgefühle-lLl-Praktik© geht in 8 Schritten vor. Diese werden in den Ausbildungsfragen zur Schuldgefühle-lLl-Praktik© aufgezählt:
https://www.am-ziel-erleuchtung.de/schuldgefuehle-aufloesen-ausbildung/

Zusätzlich habe ich die 8 Schritte der Schuldgefühle-lLl-Praktik© grafisch für euch dargestellt und erläutert:
http://www.ganzheitliche-psychische-strukturen.de/8-Schritte-Schuldgefuehle-lLl-Praktik.pdf

Übrigens richten sich die Ausbildungen zur Schuldgefühle-lLl-Praktik© nicht nur an Menschen, welche die Schuldgefühle-lLl-Praktik© beruflich anwenden wollen. Vielmehr sind die Ausbildungen auch für Menschen gedacht, die sich selber von Schuldgefühlen entlasten (Basisform der Schuldgefühle-lLl-Praktik©) oder ganz und gar befreien möchten (Transformationsform der Schuldgefühle-lLl-Praktik©).

Schließlich habe ich noch ein paar Praxisfälle für euch, um euch die Vorgehensweise anschaulich zu machen:
https://www.am-ziel-erleuchtung.de/schuldgefuehle-aufloesen/

Zum Irdischen siehe außerdem Spirituelle Psychotherapie(AL) auf der Basis der inneren Familie(AL), die Vorgehensweise auf dem vollständigen spirituellen Weg und die Bücher „spiritueller Weg“.

Eine Zusammenfassung der wichtigen Schritte auf dem vollständigen spirituellen Weg zur Am-Ziel-Erleuchtung© gebe ich euch mit meinem Klangschalenritual. Zusätzlich habe ich den Text für euch aufgeschrieben und die einzelnen Strophen in ihrer Bedeutung erklärt. Hörproben zu den einzelnen Tibet-Chakra-Klangschalen findet ihr außerdem unter Chakra-Wellness im Rahmen einer Chakrenreinigung.

Am-Ziel-ErleuchtungNeues Zeitalter als evolutionärer Bewusstseinssprung: Die geheilte und transzendierte innere Familie(AL) verbunden mit der herkömmlichen Erleuchtung als Am-Ziel-Erleuchtung© ‒ siehe auch Spirituelle Meisterinnen, Meister und Gurus

 

neues Bewusstsein: Ayleen Lyschamaya

nach Ayleen Lyschamaya

Ein Gedanke zu „Seelenalter, Seelenaufgaben und Seelenentscheidungen – im weiblichen Spirituellen System

  • 28. September 2022 um 17:57
    Permalink

    Seelenliebe statt Angst und Traurigkeit, Beitrag von Sascha Herwig:

    Viele Menschen gehen momentan von der Erde. Ich kenne kaum jemanden, die bzw. der so etwas im Bekanntenkreis nicht erlebt hat, dass ein geliebter Mensch von uns gegangen ist.

    Wichtig ist der richtige Umgang mit Gefühlen, wie Traurigkeit, Angst, Wut und Verzweiflung. Während wir uns von einem geliebten Menschen verabschieden, wird unter anderem auch die eigene Sterblichkeit mehr als bewusst und die Frage nach Sinn und Bedeutung des Lebens wird umso wichtiger und drängt nach einer Antwort.

    Befreit man sich aus diesem engen Korsett über die irdische Sichtweise hinaus, kann subtil die Seele wahrgenommen werden. Aus deinem Seelenursprung heraus kannst du spüren, dass du viel mehr bist als nur ein Körper mit einem Bewusstsein. Die Seele hat sich neugierig über mehrere Leben hinweg bestimmte Erfahrungen und Aufgaben ausgesucht und möchte diese liebevoll im Irdischen verwirklichen. Es geht nichts verloren. So bleiben Seelenverabredungen über den Tod hinaus verbunden. Die Seelenliebe vereint dich und deine Liebsten durchgängig über alle Leben hinweg.

    https://www.am-ziel-erleuchtung.de/seele/

    Große, spannende Veränderungen stehen uns bevor. Dies wird von vielen Menschen bereits mehr und mehr wahrgenommen. Es geschieht gerade ein Wandlungsprozess, weg von der alten irdischen Basis, hin zur neuen seelischen Basis. Dabei ist deine persönliche Bereitschaft, dich auf das Neue einzulassen, von größter Bedeutung.

    Als Hilfestellung hat Ayleen Lyschamaya insbesondere das Märchen „Schneewittchen“ in ausführlichen Einzelschritten analysiert und es außerdem in gesunder, heilender Form zu „Schneewittchen heilt die Königin“ umgeschrieben.

    https://www.am-ziel-erleuchtung.de/maerchenleid/

    https://www.am-ziel-erleuchtung.de/schneewittchen/

    Lass dich ein auf eine faszinierende Reise und komm zurück in dein Urvertrauen. Finde deinen Seelenursprung für ein mit Liebe und Freude erfülltes Leben entlang deiner Seelenaufgaben.

Kommentare sind geschlossen.