Innere Familie – die irdische Persönlichkeitsstruktur

Wie geht die Am-Ziel-Erleuchtung mit dem Ego um? Das unbewusste Ego wird zur bewussten inneren Familie als gesunde irdische Persönlichkeitsstruktur entwickelt. Dazu werden alle Verletzungen geheilt und alle Abspaltungen im Bewusstsein aufgehoben.

Die geheilte und vollständige innere Familie (siehe auch meine Spirituelle Psychotherapie) ist ins Göttliche integriert, mit universeller Liebe erfüllt und der irdische Ausdruck des Göttlichen. Sie darf ein schönes irdisches Leben genießen und erfüllt zugleich ihre Seelenaufgabe, die universelle Liebe im Irdischen zu verbreiten. Der Überschuss an universeller Eigenliebe fließt ganz automatisch durch die eigene innere Familie zu anderen Menschen weiter und heilt diese.

Das Ego wird also mit der Am-Ziel-Erleuchtung keineswegs aufgegeben, sondern lediglich zum liebesausstrahlenden bewussten Gestaltungsinstrument des Göttlichen umgewandelt. Insofern braucht also niemand Angst zu haben, auf dem vollständigen spirituellen Weg ihr oder sein Ego aufgeben zu müssen. Am-Ziel-Erleuchtete (siehe auch herkömmlich Erleuchtete in der Kritik) führen ein normales irdisches Leben der Liebe.

Ich bin eine ganz normale Frau mit allen irdischen Bedürfnissen meiner inneren Familienmitglieder inneres Kind, innere Frau und innerer Mann. Allerdings suchen diese keine Liebe, Anerkennung, Wertschätzung und Beachtung mehr durch andere Menschen, weil all dies bereits innerpsychisch erfüllt ist.

Aus diesem schönen Grundzustand heraus darf meine innere Familie zusätzlich alles Irdische genießen. Sie tut es automatisch in Übereinstimmung mit dem universellen Ganzen und ihrer Seelenaufgabe, weil sie dafür geschaffen ist und dieses Verhalten daher die größte Erfüllung bringt.

Um diese verbleibende Normalität im Irdischen für euch anschaulicher zu machen, möchte ich gerne meinen vierten Jahrestag mit meinem Lebenspartner als Beispiel wählen. Unser Jahrestag fiel erfreulicherweise auf einen Sonntag, für den wir ohnehin verabredet waren, denn wir leben auf beiderseitigen Wunsch in keiner gemeinsamen Wohnung. Was wir Schönes gemeinsam unternehmen sollten, begegnete uns in dem Moment, als ich an unseren Jahrestag dachte, in Form einer Zeitungsanzeige zum Pankefest ganz in der Nähe. Obwohl der Wetterbericht nicht besonders gute Aussichten voraussagte, schien herrlich die Sonne.

An „unserem Tag“ war alles rundum perfekt. Ich fühlte intensive Liebe und zugleich energetisch den Liebesfluss durch meinen Körper hindurch. Dort verwandelte er sich in Freude, die ich auch als Liebeserklärungen und körperlich durch meine innere Frau ausdrückte. Mein Freund konnte meine Liebe annehmen und zugleich sahen wir uns in inniger Liebesverbindung gegenseitig an. Es war eine schöne Atmosphäre auf dem Fest, verbunden mit den anderen Menschen und eingebettet in das Ganze.

Zuerst bummelten wir die Stände mit Kunsthandwerk entlang und blieben später lange Zeit in der Sonne vor der Bühne mit einer Country-Band stehen. Wir bewegten uns zur fröhlichen Musik und mein Freund sang die Texte mit, die er kannte, während mir nur die Melodien überwiegend vertraut waren, sodass ich mehr im körperlichen Ausdruck blieb. Anschließend aßen wir draußen in einem gemütlichen Gartenlokal, bis es schließlich kühl wurde und wir zufrieden nach Hause gingen.

Die Zufriedenheit, Harmonie, Liebe und Freude sowie Einbettung ins Ganze waren von vorneherein in mir. Ich habe diesen Zustand nicht durch meinen Partner und/oder das Straßenfest gesucht, sondern meinen inneren Wohlfühlzustand lediglich irdisch ausgedrückt. Ich wollte nicht vom Außen bekommen, sondern aus der universell durchströmten Liebeserfülltheit meiner inneren Familie heraus geben. Dadurch wurde der ohnehin in mir vorhandene göttlich-irdische Liebesfluss noch verstärkt, sodass die Freude meiner inneren Frau umso intensiver wurde.

Zugleich erfuhr mein Freund durch meine Liebesausstrahlung Heilung und ich erfüllte somit aus dem weiblichen Spirituellen System heraus meine Seelenaufgabe ihm gegenüber. Wenn die eigene innere Familie liebeserfüllt im Irdischen glücklich ist, werden andere Menschen automatisch in dem Ausmaß, wie sie es annehmen können, geheilt. Daher die spirituelle Botschaft der Am-Ziel-Erleuchtung: Nehmt die universelle Liebe an, denn eure Bestimmung ist es, glücklich zu sein.

Den vollständigen spirituellen Weg zur Am-Ziel-Erleuchtung habe ich euch auch noch einmal als Klangschalenritual zusammengefasst. Wenn euch die einzelnen Tibet-Chakra-Klangschalen interessieren, findet ihr außerdem Hörproben im Rahmen von Chakra-Wellness.

Spirituelle Meisterin Ayleen
Rose zum Jahrestag

Diese Rose von meinem Freund möchte ich zugleich gerne als Beispiel dafür nehmen, wie ich aus meiner Am-Ziel-Erleuchtung heraus wahrnehme. Viele Frauen reagieren enttäuscht, wenn ihr Partner ihren Jahrestag vergisst, weil sie von ihm Anerkennung und die Erfüllung ihrer Wünsche erwarten. Meine innere Frau bekommt alle männliche Anerkennung von ihrem eigenen inneren Mann, sodass es keine Rolle spielt, ob sie sich die Rose als irdischen Ausdruck ihres inneren Wunsches selber schenkt, den Partner darum bittet, der Partner sie von sich aus überrascht oder die Anerkennung auch gar nicht irdisch durch eine Rose ausgedrückt wird. Vielmehr befindet sich meine innere Frau von vorneherein in einem Liebeszustand, der beliebig ausgedrückt werden kann und dadurch in seiner Intensität verstärkt wird.

Spirituelle Meisterin Ayleen
Rose zum Jahrestag
Spirituelle Psychotherapie: Die innere Familie
Innere Familie
Der vollständige spirituelle Weg
Am-Ziel-Erleuch-tung

Noch nicht am-Ziel-erleuchtet gehört es zur inneren Heilung auf dem ersten Abschnitt des vollständigen spirituellen Weges, euch gegebenenfalls liebevoll selber eine Rose zu schenken. Es kommt nicht darauf an, euch die Liebe bei eurem Partner zu holen, sondern innerlich die Wertschätzung eures eigenen inneren Mannes für eure innere Frau zu heilen. Dazu habe ich euch einen Überblick über die innere Familie zusammengestellt und biete Webinare zur inneren Familie an. Vielleicht möchtest du dich ja auch gerne über die Am-Ziel-Erleuchtung austauschen oder hast Fragen zur Am-Ziel-Erleuchtung?

 

 

Zu dem aktuellen Bewusstseinsniveau der Menschen siehe auch Eckhart Tolle, Sri Chinmoy, Gurus und „Halbzeit der Evolution“ von Ken Wilber.

Am-Ziel-ErleuchtungNeues Zeitalter als evolutionärer Bewusstseinssprung: Die geheilte und transzendierte innere Familie verbunden mit der herkömmlichen Erleuchtung als Am-Ziel-Erleuchtung