Ausbildung Spirituelles EMDR(AL)

Am-Ziel-Erleuchtung - Neues Zeitalter: Spiritueller Weg EMDR LeitfadenEMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) wirkt verbindend. Dadurch hat es als Spirituelles EMDR(AL) eine wichtige Funktion im universellen Plan. Das höhere Bewusstseinsniveau des neuen Zeitalters ergibt sich aus der göttlich-irdischen Liebesflussverbindung, welches Spirituelles EMDR(AL) unterstützt.

Die Ausbildung (berufsständische Ausbildungsregelung) für Spirituelles EMDR(AL) sieht so aus, dass du mit einem Intensivtermin und in Einzelstunden von mir oder einem Bewusstseinscoach der Am-Ziel-Erleuchtung© begleitet Spirituelles EMDR(AL) persönlich erfährst sowie eine zusätzliche Prüfung absolvierst.

Worum geht es beim Spirituellen EMDR? Spirituelles EMDR(AL) ist keine psychotherapeutische Methode und daher nur auf psychisch weitgehend gesunde Personen anzuwenden. Spirituelles EMDR(AL) beruht auf den Gefühlen als spiritueller Weg zur Bewusstseinserweiterung. Die Hauptanwendungsgebiete von Spirituellem EMDR(AL) sind die Verbindung der Inneren-Frau- und Inneren-Mann-Persönlichkeitsanteile sowie die göttlich-irdische Verbindung. Damit unterstützt Spirituelles EMDR(AL) neben der Schuldgefühle löschen – Liebe leben ‒ Methode© das höhere Bewusstseinsniveau des neuen Zeitalters.

EMDR für Babys von Ayleen LyschamayaEMDR für Babys: Das höhere Bewusstseinsniveau des neuen Zeitalters beginnt mit EMDR für Babys. Dieses erleichtert den Seelen ihre Ankunft auf der Erde.

EMDR für Babys ist als Methode einfach, sodass es im Normalfall von Eltern eigenständig angewendet werden kann und keiner zusätzlichen Ausbildung bedarf. Für diese Unterstützung der Eltern habe ich meinen Ratgeber EMDR für Babys geschrieben.

Inzwischen wird EMDR für Babys vom alten Zeitalter übernommen und als Ausbildung für Psychotherapeuten/innen angeboten, die wiederum Eltern unterstützen wollen. Für die Verbreitung von EMDR für Babys ist dies zu begrüßen, für den damit einhergehenden Qualitätsverlust nicht. EMDR für Babys ist nicht nur eine EMDR-Anwendung unter vielen, sondern der erste Schritt für das höhere Bewusstseinsniveau des neuen Zeitalters. In diesen Zusammenhang möchte ich EMDR für Babys unter meinem Namen gestellt wissen – denn es gehört zum universellen Plan –  und habe dementsprechend die herkömmlichen Ausbilder/innen angeschrieben, siehe dazu EMDR für Babys – das Original.

Fazit: Als Teil der EMDR-Ausbildung für Bewusstseinscoaches der Am-Ziel-Erleuchtung© ist EMDR für Babys in den höheren Gesamtzusammenhang des transzendenten Bewusstseins gestellt. Für die reine Vorgehensweise hingegen reicht regelmäßig mein Elternratgeber EMDR für Babys aus.

Worin unterscheiden sich konventionelles EMDR und Spirituelles EMDR nach Ayleen Lyschamaya? Psychotherapie – Bewusstseinsentwicklung; psychotherapeutische Kassenleistung – Anwendung durch Bewusstseinscoaches der Am-Ziel-Erleuchtung©; Verankerung im Alltagsbewusstsein – Überschreiten ins transzendente Bewusstsein; kurze bilaterale Stimulierungssequenzen – fortlaufende bilaterale Stimulierung; visuell – visuell, auditiv und tappen mit für die verschiedenen Bewusstseinsebenen speziell komponierter Musik; spirituelle Effekte können spontan auftreten – gezielter Umgang mit dem transzendenten Bewusstsein; Heilung von Traumata – höheres Bewusstseinsniveau; die Psyche bleibt stabil – die Bewusstseinsinhalte werden neu sortiert.

Fazit: Herkömmliches EMDR bezieht sich auf den irdischen Bewusstseinsanteil, ohne diesen grundlegend zu verändern. Spirituelles EMDR(AL) hingegen zielt auf das gesamte transzendente Bewusstsein, verändert dieses und gehört zu den Methoden des neuen Zeitalters.

Das Begleitvideo zum Buch „Spirituelles EMDR: Leitfaden für meine fortgeschrittenen Schüler/innen“ (Ayleen Lyschamaya – neues Bewusstsein) von Ayleen Lyschamaya, 172 Seiten, BoD-Verlag, Neuauflage 2019, ISBN-13: 9783748171287

Amazon: https://amzn.to/2oqc43G

BoD: https://www.bod.de/buchshop/spirituelles-emdr-ayleen-lyschamaya-9783748171287

Voraussetzungen für die Ausbildung in Spirituellem EMDR(AL) mit Zertifikat zur Anwendung auf andere sind:

Spirituelles EMDR(AL) ist Teil der Ausbildung zum Bewusstseinscoach der Am-Ziel-Erleuchtung©.

Die Prüfung: Nach der praktischen Eigenerfahrung des „Spirituellen EMDR“(AL) sowie nachbearbeitenden Einzelterminen bekommst du 15 Fragen von mir, die du zu Hause vorbereitest und 48 Stunden vor der Prüfung bei mir abgibst. Als strukturorientierte Prüfung werden wir diese vorbereiteten Fragen vertiefend besprechen. Es geht dabei um die Inhalte von „Spirituelle Psychotherapie: die innere Familie(AL) und „Spirituelles EMDR“(A L), hinzukommen können auditives EMDR und EMDR für Babys. Für die mündliche Prüfung werden wir ein Gespräch über Spirituelles EMDR(AL) in Bezug auf deine persönliche Seelenaufgabe führen, welches du mit einer kleinen Vorstellung deiner Seelenaufgabe in Verbindung mit Spirituellem EMDR beginnst. Ist dir deine Seelenaufgabe noch nicht bekannt, geht es um dein persönliches Interessengebiet, in dem du Spirituelles EMDR(AL) einsetzen möchtest.

Dieses Zertifikat gibt dir die Erlaubnis, dich für Spirituelles EMDR(AL) als von mir anerkannt zu berufen. Bitte beachte, dass Spirituelles EMDR(AL) keine psychotherapeutische, sondern eine spirituelle Methode für das höhere Bewusstseinsniveau des neuen Zeitalters ist. Daher darf Spirituelles EMDR(AL) erst als Bewusstseinscoach der Am-Ziel-Erleuchtung© angewendet werden. Es wird dir ein Zertifikat ausgestellt, welches die erfolgreiche Ausbildung bestätigt, sodass du dich für Spirituelles EMDR(AL) auf mich berufen darfst.

Weiter zur Ausbildung Schuldgefühle löschen – Liebe leben – Methode©

—————————————————————

© Ayleen Lyschamaya

Logo der Am-Ziel-Erleuchtung Ayleen Lyschamayanach Ayleen Lyschamaya