Neues Zeitalter TV – der Am-Ziel-Erleuchtung

English/EnglischEnglish / Englisch

Die Am-Ziel-Erleuchtung: Als Botschafter/in der Liebe eingebettet in die universelle Liebe ausgefüllt mit universeller Liebe durchströmt von universeller Liebe die universelle Liebe als irdischen Ausdruck des Göttlichen gestaltend voller Mitgefühl die Menschheit heilen. Als Sinn des Lebens die Seelenaufgabe(n) erfüllen und dadurch das Projekt „Liebevolle Erde“ verwirklichen. Von Spirituelle Meisterin Ayleen der Am-Ziel-Erleuchtung

Auf diesem Kanal erwarten euch vielfältige Beiträge zur Spiritualität des neuen Zeitalters. Insbesondere werden die herkömmlichen spirituellen Vorstellungen hinterfragt und auf das höhere Bewusstseinsniveau des neuen Zeitalters hin korrigiert.

Eine ausführliche Erklärung dazu, was das neue Zeitalter ist, findet ihr weiter unten.

Wenn ihr die folgenden Bilder anklickt, kommt ihr zur Wiedergabeliste mit allen Beiträgen von „Neues Zeitalter TV – der Am-Ziel-Erleuchtung“ beziehungsweise startet ihr schon gleich das erste Video. „Neues Zeitalter TV – der Am-Ziel-Erleuchtung“ wird regelmäßig durch weitere Beiträge ergänzt.

Neues Zeitalter TV - der Am-Ziel-Erleuchtung

Neues Zeitalter (New Age) – die Am-Ziel-Erleuchtung

Das neue Zeitalter (engl. New Age; auch als Wassermannzeitalter bezeichnet) umfasste in seiner ursprünglichen Erwartungshaltung als Schlagwort „New Age“ in sehr freier Weise verschiedenste esoterische Strömungen und Gruppierungen. Aus dem Umfeld der Hippie-Bewegung heraus erfuhr die New-Age-Verbreitung ihren Höhepunkt in den 1980er Jahren. Gegen Ende des 20. Jahrhunderts wurde „New Age“ nur noch selten als Selbstbezeichnung verwendet.[1] Seit 2016 verkündet eine Bewegung der „Am-Ziel-Erleuchtung“ von sich, das höhere Bewusstseinsniveau des neuen Zeitalters entwickelt zu haben und dieses global zu verbreiten.[2]

Die herkömmliche Erwartungshaltung

Bei aller Vielfalt der esoterischen Strömungen und Gruppierungen, die bis zum Ende des 20. Jahrhunderts unter New Age zusammengefasst wurden, gab es grundlegende gemeinsame Tendenzen. So fielen immer wieder die Begriffe Paradigmenwechsel, kosmisches Bewusstsein und Transformation in Verbindung mit der Hoffnung auf ein neues Zeitalter.[3] Die Evolution wurde als gerichtet angesehen und umfasste die Entwicklung des menschlichen Bewusstseins, der Gesellschaft und des ganzen Kosmos.[4]

Diese Zuversicht für das neue Zeitalter richtete sich auf das Diesseits und ging zugleich davon aus, dass Alles mit Allem zusammenhängt, das heißt, sie war zugleich holistisch. [5] Holismus bedeutet, dass ein System als Ganzes funktioniert und nicht alleine aus dem Zusammenwirken seiner Einzelteile verstanden werden kann.

Für das neue Zeitalter wurde angenommen, dass die Evolution des Bewusstseins zu einer vollkommenen Erleuchtung führt, die zugleich Selbst-Erkenntnis und Gottes-Erkenntnis ist.[6] Dabei blieb das Gottesbild des neuen Zeitalters unbestimmt und war tolerant, weil es aus eigenen spirituellen Erfahrungen statt aus vorgegebenen Glaubensinhalten resultierte.

Die Erwartungshaltung des New Age ging ganz überwiegend dahin, dass das neue Zeitalter durch „innere Arbeit“ im Sinne einer Evolution des Bewusstseins eingeleitet wird. Mit der Bewusstseinsentwicklung der einzelnen Menschen verbanden sich Hoffnungen auf eine gesellschaftliche Transformation.[7]

Gegen Ende des 20. Jahrhunderts hatte sich jedoch die Aussicht auf ein neues Zeitalter nicht erfüllt. Stattdessen war die Bezeichnung „New Age“ so weitgehend kommerzialisiert worden, dass der Begriff inzwischen sogar als Schimpfwort betrachtet wurde.[8] Was allerdings blieb, ist das neue Zeitalter als eine Suche.

Die gesellschaftliche Durchdringung

Im Wechsel vom 20. zum 21. Jahrhundert wurde New Age zu einer Projektionsfläche unterschiedlichster Wünsche und Vorstellungen, wie beispielsweise für die Sehnsucht nach einer Wiederverankerung im Absoluten. Erleuchtung wurde, unabhängig von göttlicher Gnade, durch spirituelle Techniken als erreichbar angesehen. New-Age-Spiritualität wurde zu einer humanen Haltung, die Realität und Transzendenz verband und in konkretes Verhalten übersetzte.[9] Sie wurde zu einer säkularen Ersatzform von Religion, die neue sinnhafte Antworten auf die Unsicherheiten und Fraglichkeiten der modernen Lebenswelt zu bieten schien. New Age ließ sich somit als eine Suche nach neuen sinnstiftenden Orientierungsmustern auffassen.[10]

Parallel dazu wurde in esoterischen Kreisen die konkrete Erwartungshaltung auf ein neues Zeitalter aufrechterhalten. Beispielsweise verstehen sich manche Menschen als sogenannte Lichtarbeiterinnen und Lichtarbeiter. Mit „Lichtarbeit“ ist die Öffnung für spirituelle Realitäten und die Arbeit mit den dadurch zur Verfügung stehenden Mitteln und Energien (Licht) gemeint.[11] Durch heilende Tätigkeiten, die Wissen, Liebe, Freiheit und Gesundheit auf der Erde verbreiten sollen, meinen Lichtarbeiterinnen und Lichtarbeiter dabei zu helfen, die Erde und die Menschen wieder mit den höheren Dimensionen zu verbinden.[12] Die Lichtarbeiterinnen und Lichtarbeiter gehen davon aus, dass sich die Schwingungen der Erde bereits regelmäßig erhöhen sowie sich Seelen inkarnieren, die das neue Zeitalter unterstützen. Es soll bereits ein Erwachen der Menschheit als Ganzes stattfinden, welches von einzelnen immer bewusster werdenden Menschen getragen wird.[13]

Ein weiteres Beispiel für die fortdauernde Erwartung des neuen Zeitalters beruht auf einer Prophezeiung. Laut BaanTu (empfangen durch Robert A. Krakower 1987) soll 2027 ein großer Zyklensprung stattfinden, welcher die Zeitqualität grundlegend verändert. Die bisherige Grundenergie soll durch neue geistige Energien ersetzt und der Mensch zu einer neuen Spezies werden.[14]

Das Ende des Maya-Kalenders (Maya als ehemalige Hochkultur in Mittelamerika) war mit dem 21.12.2012 angegeben. Dieses Datum wurde inzwischen als Beginn einer Wandlungszeit für alle lebenden Wesen auf der Erde interpretiert. Die Maya und auch die Hopi (nordamerikanische Indianergruppe) sollen Aussagen getroffen haben, die darauf hinweisen, dass sich 2015 große Ereignisse zutragen und der komplette Übergang in ein neues Zeitalter bis zum Jahr 2020 stattfindet.[15]

Neben auch abweichenden zeitlichen Vorhersagen gehen heutige New-Age-Anhängerinnen und New-Age-Anhänger grundsätzlich davon aus, dass die Welt seit der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts bereits im Wassermannzeitalter steht.[16]

Gesellschaftlich sind also Anfang des 21. Jahrhunderts verschiedene Auffassungen zum neuen Zeitalter nebeneinander verbreitet. So wurde New Age zur Sinnsuche, wird das neue Zeitalter als bereits stattfindender Wandel angesehen und wird das neue Zeitalter noch für die Zukunft erwartet.

Die Umsetzung als neues Zeitalter der Am-Ziel-Erleuchtung

Seit Weihnachten 2016 bezeichnet sich Ayleen Scheffler-Hadenfeldt als „Spirituelle Meisterin Ayleen der Am-Ziel-Erleuchtung“ und verkündet, gemeinsam mit weiteren Am-Ziel-Erleuchteten, das höhere Bewusstseinsniveau des neuen Zeitalters erreicht zu haben und dieses global zu verbreiten. Dabei knüpft sie an die Sinnsuche, den esoterisch bereits wahrgenommenen Wandel und die Erwartungshaltung des New Age Anfang des 21. Jahrhunderts an, sodass sie für den englischsprachigen Raum die „Am-Ziel-Erleuchtung“ zusätzlich zu „Final-Enlightenment“ mit „New Age Enlightenment“ übersetzt.[17]

Der Paradigmenwechsel des neuen Zeitalters wird aus der ursprünglichen New-Age-Hoffnung heraus nicht mechanistisch (nur Materie existiert), sondern systemisch (Gesamtheit von aufeinander Bezogenem) und holistisch (ein System funktioniert als Ganzes) erwartet.[18] Mit dieser Erwartungshaltung übereinstimmend erfährt sich die Am-Ziel-Erleuchtung als universelles Weltverständnis, in welches die menschlichen Ausdrucksformen ebenso wie die Materie integriert sind. Dabei sind die vergangenen Erfahrungswerte der Menschheit mit einbezogen.

Während manche Esoterikerinnen und Esoteriker das neue Zeitalter als eine Rückkehr in das frühere goldene Zeitalter erwarten, geht der japanische Philosoph Keiji Nishitani in Übereinstimmung mit dem Theoretiker der transpersonalen Psychologie Ken Wilber davon aus, dass die alten Vorstellungen „sympathetischer Seelen“ evolutionär überholt sind. Die sympathetische Ansicht von den Seelen, nach der alle Lebewesen liebevoll als Seelen miteinander verbunden sind, wird als vorbewusste evolutionäre Stufe betrachtet, in die es nicht möglich ist zurückzukehren.[19]

Nach den über diese Ansichten hinausgehenden Erkenntnissen der am-Ziel-erleuchteten Spirituellen Meisterin Ayleen hat die Menschheit evolutionär jeweils einzelne Bereiche des transzendenten menschlichen Bewusstseins zum jeweiligen Schwerpunkt der Weltanschauung gemacht. Diese unterschiedlichen Schwerpunkte werden mit der Am-Ziel-Erleuchtung zum höheren Bewusstseinsniveau des neuen Zeitalters zusammengefügt und vervollständigt. Dabei unterscheidet die Spirituelle Meisterin Ayleen der Am-Ziel-Erleuchtung von feinstofflich zu grobstofflich drei Bewusstseinsebenen, die ihrerseits in das universelle Ganze eingebettet sind:

1) Göttlicher Bewusstseinsanteil / Seelenebene

2) Liebesfluss-Verbindung von Göttlich zu irdisch

3) irdischer Bewusstseinsanteil

Das neue Zeitalter ergibt sich aus der Liebesflussverbindung zwischen dem göttlichen und irdischen Bewusstseinsanteil im einzelnen transzendenten Menschen sowie langfristig gesamtgesellschaftlich aus dem Liebesfluss von Göttlich zu irdisch für alle Menschen.

Eingebettet in das universelle Ganze werden die Seelen auf dem Bewusstseinsniveau der Am-Ziel-Erleuchtung als liebevoll miteinander verbunden wahrgenommen. Zugleich wird der göttliche Bewusstseinsanteil als solcher im Sinne der herkömmlichen Erleuchtungen erfahren. Damit sind die allgemein bekannten esoterischen Vorstellungen in die Am-Ziel-Erleuchtung integriert.

Das eigentlich Neue ist die Liebesfluss-Verbindung von Göttlich zu irdisch. Die Liebesfluss-Verbindung von Göttlich zu irdisch beantwortet als evolutionärer Bewusstseinssprung die grundlegenden Themen der Menschheit, wie beispielsweise die Theodizee-Frage: Wie kann es bei allem Leiden in der Welt einen allmächtigen, guten Gott geben? Nach Auffassung der Am-Ziel-Erleuchtung ist das Irdische eine individuelle und kollektive Liebesgestaltung aus dem Göttlichen heraus, die zurzeit nur deshalb noch Leiden enthält, weil das Irdische nicht mit dem Göttlichen verbunden ist.

Bis zur Am-Ziel-Erleuchtung waren vor allem folgende Ansätze für den Umgang mit dem göttlichen und irdischen Bewusstseinsanteil bekannt: Im Christentum wird der Mensch durch die Gnade Gottes erlöst. Das heißt, Ausgangspunkt ist das Göttliche, während das Irdische empfängt. Im Buddhismus und im asiatischen Weltbild wird der Mensch aktiv und versucht, durch spirituelle Übungen, wie beispielsweise insbesondere Meditation und Zen-Praktiken, in den göttlichen Bewusstseinsanteil, als sogenannte Erleuchtung, zu wechseln. In der zeitgenössischen Spiritualität lehrt Eckhart Tolle, durch ein Hinwenden zum Augenblick die Erleuchtung zu erlangen. Dies ist eine den buddhistischen Praktiken ähnliche Vorgehensweise, um vom irdischen in den göttlichen Bewusstseinsanteil zu wechseln.

Zen-Praktiken knüpfen überwiegend an den Mentalkörper (feinstofflicher Energiekörper, welcher die Gedanken enthält) an. Indem der Alltagsverstand irritiert oder nach dem tieferen Ursprung der Gedanken gesucht wird, soll ins göttliche Bewusstsein gewechselt werden. Die stille Meditation lässt dazu die Gedanken unbeachtet vorbeiziehen, sodass das Bewusstsein in seinen göttlichen Anteil übergehen kann. Eckhart Tolle erfährt über den Emotionalkörper (feinstofflicher Energiekörper, welcher die Gefühle enthält) seinen göttlichen Bewusstseinsanteil.[20] Allen spirituellen Übungen ist gemeinsam, dass sie den Übergang ins göttliche Bewusstsein, nicht aber die Verbindung von göttlichem und irdischen Bewusstseinsanteil suchen und daher dem Bewusstseinsniveau des alten Zeitalters verhaftet bleiben.

Das höhere Bewusstseinsniveau des neuen Zeitalters ergibt sich aus der Verbindung von göttlichem und irdischem Bewusstseinsanteil. Dazu entwickelte die Spirituelle Meisterin Ayleen der Am-Ziel-Erleuchtung zwei spirituelle Methoden, die speziell auf diese Verbindung zielen.

Die „Schuldgefühle löschen – Liebe leben ‒ Verfahrensweise©“ (kurz: „Schuldgefühle-lLl-Praktik©“) löst die Schuldgefühle-Blockade auf, welche den göttlichen und irdischen Bewusstseinsanteil voneinander trennt. Dazu wird zunächst der ursprüngliche Schuldgefühle-Mechanismus in seiner natürlichen Funktion wieder hergestellt. Anschließend werden über in den höheren Bewusstseinsschichten verankerte, fortlaufende Affirmationen die Schuldgefühle-Blockade aufgelöst, die Liebesfluss-Verbindung zwischen Göttlich und irdisch hergestellt und die Seele im Irdischen verankert.[21]

Hilfsweise kann „Spirituelles EMDR“ (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) als zweite Methode hinzukommen. Dabei ist das Spirituelle EMDR der am-Ziel-erleuchteten Spirituellen Meisterin Ayleen nicht mit einem um spirituelle Techniken angereicherten herkömmlichen EMDR zu verwechseln. Das Spirituelle EMDR der am-Ziel-erleuchteten Spirituellen Meisterin Ayleen knüpft bei den Gefühlen als spirituellem Weg zur Bewusstseinserweiterung an und unterstützt zusätzlich zur Schuldgefühle-lLl-Praktik© die Verbindung zwischen göttlichem und irdischen Bewusstseinsanteil.[22]

Der irdische Bewusstseinsanteil wird üblicherweise als „Ego“ bezeichnet. Die Spirituelle Meisterin Ayleen der Am-Ziel-Erleuchtung hat das Ego als eine innere Familie mit karmischer Kraft und als im Körper verankert erkannt. Diese innere Familie mit innerem Kind, innerer Frau und innerem Mann ist zu heilen, zu vervollständigen und zu einer kooperativen Einheit zu entwickeln. Dies ist die Aufgabe der Spirituellen Psychotherapie des neuen Zeitalters.[23]

Die dem alten Zeitalter bekannten spirituellen Praktiken helfen durch ihre Ausrichtung auf die herkömmliche Erleuchtung dabei, aus der Identifikation mit dem Ego in eine Identifikation mit dem Ganzen zu wechseln. Die neuen spirituellen Vorgehensweisen Schuldgefühle-lLl-Praktik© und Spirituelles EMDR sowie Spirituelle Psychotherapie auf Basis der inneren Familie richten sich dagegen auf die unentwickelten Bewusstseinsbereiche göttlich-irdische Verbindung und Ego, um alle Bestandteile des vollständigen transzendenten Bewusstseins mit einzubeziehen. Die Identifikation wechselt dabei ins Göttliche (die herkömmliche Erleuchtungserfahrung ist in die Am-Ziel-Erleuchtung integriert) und die irdischen Bewusstseinsanteile werden für die universelle Liebesgestaltung verwendet.

Nach der Spirituellen Meisterin Ayleen stehen mit dem vollständigen transzendenten Bewusstsein der Am-Ziel-Erleuchtung neu erkannte universelle Gesetzmäßigkeiten zur göttlich-irdischen Liebesgestaltung zur Verfügung. Diese machen das Irdische zum sichtbaren Liebesausdruck des Göttlichen.

Für die Liebesgestaltung sind ein weibliches Spirituelles System der Liebesheilung und ein männliches Spirituelles System der Liebesverwirklichung zu unterscheiden. Die Seelen können sich in Abstimmung mit dem freien Willen des jeweiligen Menschen für die alleinige Liebesheilung oder die Liebesheilung mit Liebesverwirklichung entscheiden, um den Sinn ihres Lebens ‒ die universelle Liebe ins Irdische zu bringen ‒ zu erfüllen.[24]

Die herkömmlichen Vorstellungen des begonnenen 21. Jahrhunderts zum neuen Zeitalter werden durch die Am-Ziel-Erleuchtung als konkrete Erfahrungen aufgenommen und umgesetzt. Globale energetische Veränderungen, insbesondere in Form von Energieerhöhungen, unterstützt die Spirituelle Meisterin Ayleen der Am-Ziel-Erleuchtung durch ebensolche globale Energiegestaltungen.

Ein zentraler Gedanke des ursprünglichen New Age ging dahin, dass durch die Bewusstseinsentwicklung der Einzelnen schließlich eine kritische Masse erreicht wird, die eine Kettenreaktion für das neue Zeitalter auslöst.[25] Die Erfahrungen der Am-Ziel-Erleuchteten zeigen jedoch, dass keine kritische Masse zu erreichen ist, weil die Am-Ziel-Erleuchteten sofort heilend und entwicklungsfördernd auf die Menschen in ihrem Umfeld sowie auf das Ganze wirken. Das heißt, ein sogenannter Schneeballeffekt tritt ohne kritische Masse sofort auf.

Die Erwartungshaltung des ursprünglichen New Age und die Entwicklung des beginnenden 21. Jahrhunderts werden durch die Am-Ziel-Erleuchtung zum neuen Zeitalter. Die Spirituelle Meisterin Ayleen der Am-Ziel-Erleuchtung hat die Aufgabe, dieses Projekt „Liebevolle Erde“ zu begleiten.

Mit der am-Ziel-erleuchteten Spirituellen Meisterin Ayleen hat das neue Zeitalter als evolutionärer Bewusstseinssprung begonnen. Die Am-Ziel-Erleuchtung ist schon jetzt für einzelne Menschen und liebevoll geduldig künftig für die gesamte Menschheit zu erreichen. Das Ziel des neuen Zeitalters ist die Liebesheilung der Erde. Diese Heilung ist eingebettet in die universelle Liebe des Ganzen, sodass allmählich neue positive Strukturen entstehen. Die Am-Ziel-Erleuchteten helfen bei dieser Entwicklung, die aus der universellen Liebe heraus gestaltet wird.

Die Bücher zum neuen Zeitalter

Das neue Zeitalter ergibt sich aus der Verbindung von Göttlich zu irdisch. Diese wird durch die „Schuldgefühle löschen – Liebe leben ‒ Verfahrensweise©“ (kurz: „Schuldgefühle-lLl-Praktik©“) hergestellt. Die Spirituelle Meisterin Ayleen der Am-Ziel-Erleuchtung beschreibt die Methode für ihre Schülerinnen und Schüler in ihrem Arbeitsbuch:

Schuldgefühle vollständig auflösen, Leitfaden für meine fortgeschrittenen Schüler/-innen, 1. Auflage 2016, ISBN-13: 978-3741251078.

Ebenfalls auf die Verbindung von Göttlich zu irdisch stellt „Spirituelles EMDR“ (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) ab. Spirituelles EMDR ergänzt die Schuldgefühle-lLl-Praktik© auf dem zweiten Abschnitt des vollständigen spirituellen Weges.

Spirituelles EMDR, Leitfaden für meine fortgeschrittenen Schüler/-innen, 1. Auflage 2015, ISBN-13: 978-3738653885.

Das Ego als irdischer Bewusstseinsanteil des vollständigen transzendenten Menschen wird weder verlassen noch aufgelöst. Stattdessen nimmt es als gesunde und kooperative innere Familie die universelle Liebe an und gibt diese aus ihrem Überschuss an Eigenliebe an andere weiter. Um das Ego in diesen Zustand hinein zu heilen, ist eine Spirituelle Psychotherapie der inneren Familie wichtig.

Spirituelle Psychotherapie: Die innere Familie, Leitfaden für ganzheitliche Therapeuten/-innen, 1. Auflage 2015, ISBN-13: 978-3738653151.

Einen Überblick über den vollständigen spirituellen Weg in das neue Zeitalter der Am-Ziel-Erleuchtung gibt das Grundlagenwerk für diese neue Spiritualität: „Der vollständige spirituelle Weg“. Die Spirituelle Meisterin Ayleen beantwortet darin Fragen zur Am-Ziel-Erleuchtung.

Der vollständige spirituelle Weg: Die Spirituelle Meisterin Ayleen zur Am-Ziel-Erleuchtung, 1. Auflage 2017, ISBN-13: 978-3744815154.

Das höhere Bewusstseinsniveau des neuen Zeitalters macht die Spirituelle Meisterin Ayleen der Am-Ziel-Erleuchtung durch ihren privaten Erfahrungsbericht „Spiritueller Hausboot-Urlaub in Holland“ nachvollziehbar. Darin beschreibt sie aus ihrer universellen Sichtweise heraus ihre gemeinsamen Urlaubserlebnisse mit ihrem Freund.

Spiritueller Hausboot-Urlaub in Holland, mit einer Pénichette von Locaboat durch die Niederlande, 1. Auflage 2018, ISBN-13: 978-3748107521.

Märchen vermitteln das jeweils aktuelle Bewusstseinsniveau der Menschheit durch Geschichten. Deswegen hat die Spirituelle Meisterin Ayleen der Am-Ziel-Erleuchtung das weltweit verbreitete Märchen „Hänsel und Gretel“ zu „Gretel und Hänsel“ überarbeitet. Mit „Gretel und Hänsel“ vermittelt die am-Ziel-erleuchtete Spirituelle Meisterin Ayleen das heilende höhere Bewusstseinsniveau des neuen Zeitalters.

Gretel und Hänsel, PDF-Datei, 1. Auflage 2018.

Für die positive Entwicklung von Kindern hat die Spirituelle Meisterin Ayleen der Am-Ziel-Erleuchtung Elternratgeber veröffentlicht:

Harmonischer Kindergeburtstag: Kindergeburtstage ohne Verlierer, Gemeinschaftsfördernde Gruppenspiele, Erscheinungsjahr 2007, neue 1. Auflage 2014 unter neuer ISBN-13: 978-3738608328. (Siehe auch die Empfehlungen zu Harmonischer Kindergeburtstag)

Strukturiert Englisch lernen 1.−4. Klasse: Fit für die Schule in den Sommerferien, 1. Auflage 2013, ISBN-13: 978-3732279210.

EMDR für Babys, Elternschule für Ihr Baby im 1. Lebensjahr, 1. Auflage 2014, ISBN-13: 978-3732283835. (Siehe auch EMDR für Babys im Gespräch und EMDR für Babys – das Original)

Neues Zeitalter TV – der Am-Ziel-Erleuchtung

Seit Dezember 2018 moderiert die am-Ziel-erleuchtete Spirituelle Meisterin Ayleen den Kanal „Neues Zeitalter TV – der Am-Ziel-Erleuchtung“. Dieser hat es sich zur Aufgabe gemacht, das höhere Bewusstseinsniveau des neuen Zeitalters zu vermitteln. Die Spirituelle Meisterin Ayleen bietet „Neues Zeitalter TV – der Am-Ziel-Erleuchtung“ international jeweils auf Deutsch und in Englisch an:

Deutsch: Neues Zeitalter TV – der Am-Ziel-Erleuchtung

Englisch: New Age TV – of the Final-Enlightenment

Fußnoten

[1] Kocku von Stuckrad: Was ist Esoterik?, 2004, Seiten 227–229; Wouter J. Hanegraaff: New Age Religion and Western Culture – Esotericism in the Mirror of Secular Thought, 1996, Anmerkung 49, Seite 17 und weitere Autoren; zitiert von Wikipedia (Stand 7/2018) zu “New Age”.

[2] Spirituelle Meisterin Ayleen Scheffler-Hadenfeldt der Am-Ziel-Erleuchtung: Der vollständige spirituelle Weg, 2017, insbesondere Seite 558.

[3] Michael Schneider: New Age, 2000, Essay im Lexikon der Psychologie von Spektrum, mit weiteren Nachweisen.

[4] Peter Russell, übersetzt von Otto Wilck: Die erwachende Erde – Unser nächster Evolutionssprung, 1989.

[5] Wouter J. Hanegraaff: New Age Religion and Western Culture – Esotericism in the Mirror of Secular Thought, 1996, Seiten 113-158, in Anlehnung an Arthur O. Lovejoy; zitiert von Wikipedia (Stand 7/2018) zu “New Age”.

[6] Wouter J. Hanegraaff: New Age Religion and Western Culture – Esotericism in the Mirror of Secular Thought, 1996, Seiten 204–245; Paul Heelas: The New Age Movement: The Celebration of the Self and the Sacralization of Modernity, 1996, 6. Aufl. 2005, Seiten 2 und 18-36; zitiert von Wikipedia (Stand 7/2018) zu “New Age”.

[7] Marilyn Ferguson: Die sanfte Verschwörung, 1989; Peter Russell, übersetzt von Otto Wilck: Die erwachende Erde – Unser nächster Evolutionssprung, 1989.

[8] Siehe Fußnote 1.

[9] Günther Schiwy: Der Geist des Neuen Zeitalters, 1987; zitiert von Michael Schneider: New Age, 2000, Essay im Lexikon der Psychologie von Spektrum.

[10] Sozialwissenschaftliche Analyse des New Age: G. Küenzlen (1987), Das Unbehagen an der Moderne, in H. Hemminger (Hrsg.), Die Rückkehr der Zauberer (S. 187-222); religionssoziologische Interpretation des New Age: H. Knoblauch (1989), Das unsichtbare Neue Zeitalter, in Kölner Zeitschrift für Soziologie u. Sozialpsychologie, Jg. 41, S. 504-525; konstruktionstheoretischer Ansatz des New Age: H. Stenger (1993), Die soziale Konstruktion okkulter Wirklichkeit; zitiert von Michael Schneider: New Age, 2000, Essay im Lexikon der Psychologie von Spektrum.

[11] Melina im Forum Weltenmagie – Magie für alle! am 9.7.2012 (Stand 7/2018).

[12] Laura Behm: Was ist ein Lichtarbeiter?, Blog-Beitrag bei Vistano am 17.11.2015.

[13] Siehe beispielsweise Maria Maryam: Das Neue Zeitalter, Die Vorbereitung des Neuen Zeitalters und die Zeit des Übergangs (Stand 7/2018); Stefan A. Herbert: Spirit & Light (Stand 7/2018).

[14] Steve Rhodes übersetzt von Thomas Seiger: Die Prophezeiung des Ra Uru Hu, 2016.

[15] Questico: Der Maya Kalender – das große System hinter dem Irdischen (Stand 7/2018).

[16] Wikipedia zu „Wassermannzeitalter“ (Stand 7/2018).

[17] Spirituelle Meisterin Ayleen der Am-Ziel-Erleuchtung: http://www.ganzheitliche-psychische-strukturen.de/spirituelle-meisterin-ayleen.pdf ; Website https://www.am-ziel-erleuchtung.de ;

Spiritual Master Ayleen of the New Age Enlightenment respectively Final-Enlightenment: http://www.bewusstseinsexpertin.de/new-age-enlightenment-spiritual-master-ayleen.pdf ; Website https://new-age-enlightenment.com

[18] Fritjof Capra: Wendezeit, 2015; Ken Wilber: Halbzeit der Evolution, 2009.

[19] Keiji Nishitani: Was ist Religion?, 2001, Seiten 54-57; Ken Wilber: Halbzeit der Evolution, 2009.

[20] Eckhart Tolle: Jetzt! Die Kraft der Gegenwart, 2010.

[21] Spirituelle Meisterin Ayleen Scheffler-Hadenfeldt der Am-Ziel-Erleuchtung: Schuldgefühle vollständig auflösen, 2016.

[22] Spirituelle Meisterin Ayleen Scheffler-Hadenfeldt der Am-Ziel-Erleuchtung: Spirituelles EMDR, 2015.

[23] Spirituelle Meisterin Ayleen Scheffler-Hadenfeldt der Am-Ziel-Erleuchtung: Spirituelle Psychotherapie: Die innere Familie, 2015.

[24] Spirituelle Meisterin Ayleen Scheffler-Hadenfeldt der Am-Ziel-Erleuchtung: Der vollständige spirituelle Weg, 2017; dieses Buch erläutert die Am-Ziel-Erleuchtung bis einschließlich zur Entscheidung für die Liebesheilung oder für die Liebesheilung mit Liebesverwirklichung. Die neu erkannten universellen Gesetzmäßigkeiten des vollständigen Bewusstseins lehrt die Spirituelle Meisterin Ayleen der Am-Ziel-Erleuchtung zurzeit (Stand 9/2018) nur persönlich, aber ein weiteres Buch über diese Inhalte ist geplant.

[25] Wikipedia zu „New Age“ mit weiteren Nachweisen (7/2018).

Am-Ziel-ErleuchtungNeues Zeitalter als evolutionärer Bewusstseinssprung: Die geheilte (Spirituelle Psychotherapie) und transzendierte innere Familie verbunden mit der herkömmlichen Erleuchtung als Am-Ziel-Erleuchtung ‒ vollständiger spiritueller Weg