EFT (Emotional Freedom Techniques)

KlopfakupressurEFT ist eine Selbsthilfetechnik aus der energetischen Psychologie und als Markenzeichen eingetragen, sodass die Bezeichnung geschützt ist. Ich habe keine Ausbildung in EFT und biete EFT daher auch nicht an.

Allerdings bin ich, schon bevor ich von EFT erfahren habe, von meiner Kundalini in verschiedene energetische Übungen geführt worden, zu denen auch Klopftechniken gehörten. Insofern bin ich von Klopfakupressur überzeugt und gebe sie in der von mir erfahrenen Form weiter.

Im Körper sind alle Lebenserfahrungen emotional-energetisch gespeichert (siehe auch Körperpsychotherapie), sodass energetische Blockaden durch Klopfakupressur gelöst werden können. Die innere Führung leitet dazu an, welche Körperbereiche beklopft werden möchten. Bestimmte Themen sind regelmäßig bestimmten Körperstellen zugeordnet.

Für all diejenigen, die jedoch auf dem ersten Abschnitt des vollständigen spirituellen Weges noch keinen Zugang zu ihrer inneren Führung haben oder sich einfach unsicher sind, empfehle ich, sich an den Klopfstellen des EFT zu orientieren. Entsprechende Informationen sind im Internet (siehe beispielsweise die diversen Videos zu EFT) oder in EFT-Büchern (siehe meine Hilfsmittel-Seite) zu finden.

Spiritueller Weg: spirituelle Erfahrungen auf dem vollständigen spirituellen Weg; siehe auch Indigokinder und Indigomenschen.

Am-Ziel-ErleuchtungNeues Zeitalter als evolutionärer Bewusstseinssprung: Die geheilte und transzendierte innere Familie verbunden mit der herkömmlichen Erleuchtung als Am-Ziel-Erleuchtung