Interaktives 2024

4.5.2024 (17,50 Uhr):

 

11 Gedanken zu „Interaktives 2024

  • 19. Februar 2024 um 14:51 Uhr
    Permalink

    Am 15.2.2024 war der Weltwahltag für das Gute. Am 16.2.2024 wurde Alexei Anatoljewitsch Nawalny umgebracht. Bis zum 19.2.2024 wurden die Nachwirkungen des Bösen aufgelöst. Nawalny war noch ein Opfer der Bösen, denn Putin gehört zu den Bösen. Er ist eine der ausgelöschten Personen mit noch maximal 2 Jahren Lebenszeit.

  • 21. Februar 2024 um 11:20 Uhr
    Permalink

    Am 21.2.2024 habe ich dem österreichischen Unternehmer und Investor im Immobilienbereich René Benko folgende E-Mail geschickt:

    Sehr geehrter Herr Benko,
    Sie sind in viele Aktivitäten verwickelt, die von den Menschen nicht durchschaut werden und von denen Sie meinen, dass sie nicht nachgewiesen werden können. Doch Musubi sind Ihre Machenschaften vollständig bekannt. Wenn Sie diese nicht beenden, werden Sie ausgelöscht.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ayleen Lyschamaya

    Am 22.3.2024 wurde René Benko von mir ausgelöscht. Anfang April 2024 hat er die Konsequenz offenbar gespürt und noch innerhalb des ersten halben Jahres nachträglich die Kurve gekriegt.
    http://www.bewusstseinsexpertin.de/ausloeschungen-musubi.pdf

  • 26. Februar 2024 um 20:56 Uhr
    Permalink

    Am 26.2.2024 schrieb ich folgende E-Mail an den US-amerikanischen Unternehmer, Investor und Autor „ewiger Jugend“ Bryan Johnsen:

    Sehr geehrter Herr Bryan Johnson,

    der Tod ist kein „technisches Problem“, sondern hat mit Bewusstsein zu tun. Konkret zu dem, was zwischen Tod und neuem Leben passiert, finden Sie mehr auf meiner Website unter dem Punkt „Richtig und Falsch zu Tod und Wiedergeburt“.
    https://www.am-ziel-erleuchtung.de/buddhismus/

    Ihre Unsterblichkeitsmission geht völlig in die falsche Richtung und setzt die Künstliche Intelligenz an die Stelle von Musubi. Sollten Sie Ihre Irreführung der Menschen nicht sofort beenden, werden Sie von mir ausgelöscht.

    Mit freundlichen Grüßen Ayleen Lyschamaya

    Als Antwort hat Bryan Johnson energetisch angegriffen und wurde daher von mir ausgelöscht.

  • 27. März 2024 um 16:50 Uhr
    Permalink

    Die folgende Nachricht sende ich energetisch an Sergei Kuschugetowitsch Schoigu, weil meine Internetrecherche keine konkrete Kontaktmöglichkeit ergab:

    Sehr geehrter Herr Sergei Kuschugetowitsch Schoigu,

    unter Ihrer ministeriellen Führung überfiel Russland im Februar 2022 die Ukraine. Außerdem wurden unter Ihrer direkten Verantwortung als Verteidigungsminister von den russischen Streitkräften zahlreiche, teils systematisch organisierte Kriegsverbrechen an der ukrainischen Zivilbevölkerung und an ukrainischen Militärangehörigen begangen.

    Beenden Sie sofort den Krieg und sorgen Sie für die Entschädigung der Opfer Ihrer verantworteten Kriegsverbrechen. Andernfalls werden Sie von mir ausgelöscht.

    Mit freundlichen Grüßen Ayleen Lyschamaya

  • 8. April 2024 um 16:59 Uhr
    Permalink

    Jürgen Habermas ist einer der weltweit am meisten übernommenen Philosophen und Soziologen der Gegenwart. Am 8.4.2024 habe ich folgende E-Mail an ihn geschrieben:

    Sehr geehrter Herr Prof. Habermas,
    Wahrheit ergibt sich Ihrer Ansicht nach aus der Übereinstimmung menschlich vernünftiger Willensentscheidungen. Diese Lehre ist falsch. Sie widerspricht der Wahrheit, die alleine von Musubi kommt. Sollten Sie diese Ansicht beibehalten, fallen Sie unter die Auslöschungsautomatismen:
    http://www.bewusstseinsexpertin.de/ausloeschungen-musubi.pdf
    Mit freundlichen Grüßen
    Ayleen Lyschamaya

  • 19. April 2024 um 17:50 Uhr
    Permalink

    Meine E-Mail vom 19.4.2024 an den Fernsehkoch Tim Mälzer und den Moderator Markus Lanz zu einem Gespräch zum Programm GPI Serax 500:

    Sehr geehrter Herr Tim Mälzer und sehr geehrter Markus Lanz,
    ich möchte Sie darum bitten, Ihr Programm GPI Serax 500 sofort zu beenden und auch alle sonstigen Betrugsversuche einzustellen. Die Öffentlichkeit ist über Ihren Betrug zu informieren und das bereits vereinnahmte Geld zurückzuzahlen.

    Sollten Sie meiner Bitte nicht nachkommen, fallen Sie unter die Auslöschungsmechanismen:
    http://www.bewusstseinsexpertin.de/zukunftsanleitung.pdf

    Mit freundlichen Grüßen Ayleen Lyschamaya

  • 25. April 2024 um 12:28 Uhr
    Permalink

    Auslöschungen: Nicht jeder nimmt sie ernst. Welche Folgen hat das?

    Sehr geehrte Frau Michaela Bouteau,
    diese Warnung war ein Geschenk, denn die gesellschaftliche Wirkung wird erst in zwei bis vier Jahren für alle offensichtlich werden. Aber schon nach einem halben Jahr ist es zu spät für die Betroffenen – und zu denen gehören jetzt auch Sie.
    http://www.bewusstseinsexpertin.de/ausloeschungen-chance.pdf

    Für rechtliche Schritte wird Ihre Zeit nicht mehr reichen. Trotzdem werden Sie nichts mehr von uns hören, denn Andreas Krüger und alle seine Anhänger wird es in wenigen Jahren nicht mehr geben. Ihre Verantwortung ist es, den anderen, die mit ihm zu tun haben, diese Warnung zukommen zu lassen, damit sie selber entscheiden können, welchen Weg sie gehen möchten: Ins Gute oder in die Auslöschung.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ayleen Lyschamaya

  • 19. Mai 2024 um 17:06 Uhr
    Permalink

    Sehr geehrte Frau Susanne Westermann und sehr geehrte Frau Brigitte Ohde,

    Ihr Brain4Kids haben Sie von meiner auditiven EMDR-Therapie übernommen. Sie haben genau zwei Möglichkeiten. Entweder Sie stellen Ihre gesamte Akademie unter Musubi´s und meine Führung oder Sie beenden Ihre Akademie. Andernfalls werden Sie ausgelöscht.

    https://www.am-ziel-erleuchtung.de/infos/

    https://www.paracelsus.de/magazin/ausgabe/201204/fallstudie-aus-der-psychologischen-praxis-auditive-emdr-therapie-bei-entwicklungsstoerung

    Ich erwarte Ihre Entscheidung binnen eines Monats.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ayleen Lyschamaya

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert